Landfrauendessert

Rezept Fokus Herbst 2022
Rezept aus der Viamala Fokus Ausgabe 3 / 2022.

Mit dem Biobetrieb von Ralph und Regula Schmid auf 1819 m ü. M. in Innerglas möchte Regula den Feriengästen vermitteln, wie wertvoll die Alp- und Berglandwirtschaft ist, welche sie als Erholungsgebiet nutzen. Beim Hofladen oder im gemütlichen Jägerstübli können die Gäste verweilen und geniessen. Wer ein unvergessliches kulinarisches Highlight auf dem Hof von Schmids geniessen möchte, kann sich über www.swisstavolata.ch oder bei Regula direkt anmelden.

Rezept zum Nachkochen - Heidelbeertörtli

Zutaten für ca. 8 Törtli

Japonaisboden

2 Eiweiss
1 Prise Salz zusammen steif schlagen
60 g Zucker dazugeben, weiterschlagen bis Masse glänzt
50 g Haselnüsse
Masse in einen Spritzbeutel abfüllen und spiralförmig in ca. 7 cm Durchmesser Kreise ziehen. Bei 120 Grad Umluft (leicht geöffnete Tür) ca. 2 Stunden backen.
50 g dunkle Schokolade schmelzen, auf die untere Seite des Japonais dünn aufstreichen
2 1 Prise 60 g 50 g 50 g
Eiweiss Salz Zucker Haselnüsse dunkle Schokolade
zusammen steif schlagen dazugeben, weiterschlagen bis Masse glänzt Masse in einen Spritzbeutel abfüllen und spiralförmig in ca. 7 cm Durchmesser Kreise ziehen. Bei 120 Grad Umluft (leicht geöffnete Tür) ca. 2 Stunden backen. schmelzen, auf die untere Seite des Japonais dünn aufstreichen

Heidelbeercreme

250 g Qimiq cremig schlagen
100 g Naturejoghurt darunterziehen
4 EL Zucker dazugeben
2 dl Vollrahm steif schlagen, darunterziehen
Die Hälfte der Masse beiseite stellen. Inn die andere Hälfte die Heidelbeeren und Zitrone dazu geben.
150 g Heidelbeeren leicht zerdrückt unter die zweite Hälfte der Masse geben
1/2 Zitrone Schale abreiben
Aus einem Biskuit rundes Förmli ausstechen. Törtli schichten: Japonais mit Schokolade gegen oben auf einen Teller legen, dunkle Creme darauf in Ring füllen, Biskuit darauf und mit heller Creme füllen, auskühlen lassen und dekorieren.
250 g 100 g 4 EL 2 dl 150 g 1/2
Qimiq Naturejoghurt Zucker Vollrahm Heidelbeeren Zitrone
cremig schlagen darunterziehen dazugeben steif schlagen, darunterziehen Die Hälfte der Masse beiseite stellen. Inn die andere Hälfte die Heidelbeeren und Zitrone dazu geben. leicht zerdrückt unter die zweite Hälfte der Masse geben Schale abreiben Aus einem Biskuit rundes Förmli ausstechen. Törtli schichten: Japonais mit Schokolade gegen oben auf einen Teller legen, dunkle Creme darauf in Ring füllen, Biskuit darauf und mit heller Creme füllen, auskühlen lassen und dekorieren.