Klettern Avers und Ferrera

Boulderparadies Magic Wood

img_4kq_cebehgie
Boulderparadies Magic Wood

3 Bilder anzeigen

Averser Rhein im Magic Wood
Bereits 1996 haben die ersten Boulderer (Felsblockkletterer) das Gebiet "Magic Wood" in der Gemeinde Ferrera entdeckt. Im 2004 wurde dann von Seiten der Gemeinde dieser Trend aufgenommen und das Gebiet "Magic Wood" wurde in eine Boulderzone umgezont.

Beschreibung

Das Klettergebiet liegt mitten im Gebiet "Paré da Miezgi" am „Ragn da Ferrera“, vollständig im Wald.

Das Bouldergebiet erstreckt sich auf ca. 250 m Breite und 500 m Länge. Mittlerweile hat die Gemeinde Ferrera den Zugang zum "Magic Wood" mit einer Brücke erschlossen. Boulderer, welche nicht auf dem Übernachtungsplatz campieren möchten, haben die Möglichkeit, im Gasthaus Edelweiss in Ausserferrera mit dazugehörigen Touristenhaus GENEROSO oder im Gasthaus Alpenrose in Innerferrera zu nächtigen.
 
Beim Bodhi Camping ist es möglich, Crash Pads (Bouldermatten) und Kletterschuhe zu mieten. 

Wegbeschreibung

Öffentliche Verkehrsmittel

Das Gebiet ist mit dem PostAuto erreichbar (Haltestelle Ferrera, Schmelzi). Weitere Informationen zum Fahrplan entnehmen Sie der SBB-Webseite: www.sbb.ch.

Anfahrt

Erreichbarkeit Individualverkehr

- auf der A13 / E43, Ausfahrt «Rofla / Avers-Juf / Ferrera», Nr. 26

Planen Sie Ihre Anreise mit dem Google Routenplaner.

Parken

Beim Bodhi Camping stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Viamala Tourismus.