Für die Piazza Culinaria vom Samstag, 27. Juli hat es noch Plätze frei! Erleben Sie authentische Küche, liebevoll zubereitet von einheimischen Gastgebern. Anmeldeschluss ist am Sonntag, 21. Juli.

Mehr erfahren

Curry-Zucchetti sauersüss

Rezept
Rezept aus der Viamala Fokus Ausgabe 2 / 2023.

Auf Georg und Sonja Buchli-Calörtscher Mutterkuh-Betrieb im Weiler Brün, hoch über der Rheinschlucht, gedeihen jeden Sommer süsses Obst und aromatische Kräuter. Die Sauerkirschen, Zwetschgen, Plaumen, Äpfel und René Claude reifen auf 1300 m ü. M. und dienen Sonja als Grundlage für ihre Hofprodukte. Seit knapp 30 Jahren verkauft die Familie Buchli Fleischwaren, Backwaren und andere selbst gemachte Produkt auf dem Ilanzer Wochenmarkt. Was nicht frisch verkauft werden kann, verarbeitet Sonja zu vielseitigen haltbaren Köstlichkeiten. Neben Konfitüren, Sirup und Tees gehört eingemachtes Gemüse zu ihre Spezialitäten. Dazu verwendet sie Bio-Gemüse von einem Hof in der Region. Hier verrät sie uns ihr Rezept für sauersüsses Curry-Zucchetti.

Rezept zum Nachkochen - Curry-Zucchetti sauersüss

2 kg Zucchetti geschält, entkernt, in Würfel geschnitten
150 g Zwiebeln gerüstet
5 dl Biona Apfelessig
5 dl Wasser
500 g Zucker
50 g Salz
6 g Curry scharf
Pfeffer

Zubereitung

  • Alle Zutaten in eine hohe, grosse Pfanne geben und aufkochen
  • Bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten kochen
  • In vorgewärmte Gläser abfüllen und luftdicht verschliessen

Anstelle von Zucchetti kann man auch Kürbis verwenden (gut geeignet ist der Muskat).