Thusner-Schokoladenkuchen

Rezept aus der Viamala Fokus Ausgabe 2 / 2020.

Andri hat viele Kindheitserinnerungen an den Thusner Schoggikuchen. Die Mutter eines Schulfreundes hat diesen jeweils gebacken. Er möchte das Rezept für den feinen Kuchen mit Ihnen allen teilen. Möge es allen so gut schmecken wie ihm als Kind und auch heute noch.

Rezept zum Nachkochen

6 Eigelb
125 g Butter
250 g Zucker
125 g Mandeln
45 g Paniermehl
1 Beutel Vanillezucker
250 g Dunkle Schokolade
6 Eiweiss
6 125 g 250 g 125 g 45 g 1 Beutel 250 g 6
Eigelb Butter Zucker Mandeln Paniermehl Vanillezucker Dunkle Schokolade Eiweiss

Zubereitung

Zuerst die Butter schmelzen und mit dem Eigelb vermischen. Danach den Zucker, die Mandeln, das Paniermehl und den Vanillezucker mit der Eigeld-Buttermasse vermischen. Die dunkle Schokolade schmelzen und der Masse beigeben. Dann noch das Eiweiss steif schlagen und vermischen. 

Die Masse abfüllen und bei ca. 170° während 45 Minuten backen. Abkühlen lassen.

En Guete!

PS: Übrigens, der Kuchen ist ein, zwei Tage nach dem Backen noch leckerer, da er schön feucht ist!

Restaurants/Confiserie Gyger in Thusis