Evento Rheinwald

Lesung "Steigende Pegel"

img_wt1_gjadjgbdi
Ein Roman über Pietro Caminada.Lesung und Gespräch mit der Autorin Anita Siegfried (Zürich), mit Bilderprojektion. E-Mail-Anmeldung erforderlich bis 2 Tage im Voraus.

Descrizione

Data
04.09.2022 um 17:00 Uhr
Prezzo
Eintritt Erw. CHF 20.00, Kinder unter 16 Jahren kostenlos
Ort
Albergo Bodenhaus

Pietro Caminada (1862-1923), italienischer Ingenieur mit Bündner Wurzeln, erregte 1907 weltweites Aufsehen: Mit seinem Projekt einer 600 km langen Wasserstrasse von Genua zum Bodensee wollte er die Alpen schiffbar machen. Der Transalpine Schiffskanal sollte mittels eines 15 km langen Tunnels den Splügenpass unterqueren und dann über die Via Mala nach Thusis führen.
Anita Siegfrieds Roman «Steigende Pegel» (Bilgerverlag 2016) verwebt Fakten und Fiktion und ist eine Hommage an den grossen Visionär, der gleichermassen bewundert wie für verrückt erklärt wurde. Dauer ca. 75 Minuten.
E-Mail-Anmeldung erforderlich bis 2 Tage im Voraus.

Carta

Verantwortlich für diesen Inhalt Infostelle Sarn - Viamala Tourismus.
Dieser Inhalt wurde automatisiert übersetzt.

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.