Rheinquellweg Landwirtschaft

Leicht
4 km
1:00 h
55 Hm
108 Hm
Rheinquellweg Landwirtschaft
Rheinquellweg Landwirtschaft

5 Bilder anzeigen

Sufnersee
Die dritte Etappe des Rheinquellweges entlang dem jungen Hinterrhein widmet sich dem Thema Landwirtschaft.
Technik 2/6
Kondition 2/6
Höchster Punkt  1522 m
Tiefster Punkt  1415 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Splügen, Dorfbrunnen
Ziel Sufers, Dorfplatz
Koordinaten 46.55434, 9.322379

Beschreibung

"Tu, was du kannst, mit dem, was du hast, dort wo du bist" – das Zitat vom ehemaligen US-Präsidenten Theodore Roosevelt beschreibt die Rheinwalder Landwirtschaft über all die Jahrhunderte treffend.

Seit jeher konzentriert man sich im Rheinwald auf die Nutztierhaltung. Lag der Fokus früher auf der Viehzucht, so setzen die Rheinwalder Betriebe heute auf Bio. Aus Milch und Fleisch werden feinste Produkte hergestellt. Verschiedenste Käsesorten und Bündner Fleischspezialitäten werden in allen Dörfern angeboten.

Lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen und geniessen Sie die feinen Bio-Produkte vor Ort.

 

Bei der Gästeinformation in Splügen erhalten Sie die kostenlose Broschüre (MiniGuide), welche spannende Informationen zu den sieben Standorten und/oder Objekten vermittelt.

 

 

Allfällige Wanderweg-Sperrungen/-Einschränkungen oder -Umleitungen finden Sie hier.

Geheimtipp

Entdecken Sie auch die Etappe zwischen Hinterrhein und Nufenen zum Thema "Wasser" sowie die Etappe zwischen Medels und Splügen zum Thema "Transit".

Wegbeschreibung

Der Rheinquellweg "Landwirtschaft" startet beim Dorfbrunnen Splügen und endet beim Dorfplatz in Sufers. Der Themenweg ist in beide Richtungen begehbar. Die Route ist signalisiert.

Verantwortlich für diesen Inhalt Viamala Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.