Heinzenberger Maiensässroute

Schwer
45 km
4:30 h
1653 Hm
1653 Hm
Urmein
Biker am Heinzenberg mit Piz Beverin

8 Bilder anzeigen

Thusis
Rundtour durch die Dörfer am Heinzenberg.
Technik 3/6
Kondition 5/6
Höchster Punkt  1873 m
Tiefster Punkt  622 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Thusis, Migros Parkplatz
Koordinaten 46.695014, 9.441144

Beschreibung

Die Heinzenberger Maiensässroute startet in Thusis. Auf der Talebene fahren Sie bis zum Bahnhof Rothenbrunnen. Von hier aus nehmen Sie auf der Forststrasse den Anstieg bis nach Fantanuglias unter die Räder. Auf diesem Teilstück legen Sie die meisten Höhenmeter der Tour zurück. Von Fantanuglias geht's weiter über Prau da l'Alp nach Dultschegnas und über Spatla Bella, die Porteiner Alp und Tgiern Olt nach Obergmeind. Von der Obergmeind geht's das letzte Mal leicht aufwärts zum Glaspass. Anschliessend erfolgt die Abfahrt via die Dörfer Tschappina, Urmein und Masein zurück zum Ausgangspunkt Thusis.

 

Allfällige Wanderweg-Sperrungen/-Einschränkungen oder -Umleitungen finden Sie hier.

Wegbeschreibung

Thusis - Rothenbrunnen Bahnhof - neue Forststrasse - Fantanuglias - Prau da l'Alp - Dultschegnas - Spatla Bella - Porteiner Alp - Tgiern Olt - Obergmeind - Glaspass - Tschappina - Urmein - Masein - Thusis


Die Heinzenberger Maiensässroute ist als regionale Route Nr. 623 markiert.

Verantwortlich für diesen Inhalt Viamala Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.