Dultschinas (Parkplatz Talstation - Dultschinas)

Leicht
3.3 km
2:00 h
411 Hm
8 Hm
Aussicht auf den Piz Beverin
Blick auf den Sessellift

5 Bilder anzeigen

Hexahuetta beim Parkplatz Talstation
Der Winterwanderweg bietet eine herrliche Aussicht ins Domleschg und zum mächtigen Piz Beverin.
Technik /6
Kondition 2/6
Höchster Punkt  1713 m
Tiefster Punkt  1307 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Lescha, Parkplatz Talstation
Ziel Dultschinas, Mittelstation
Koordinaten 46.72207, 9.404448

Beschreibung

Die Winterwanderung beginnt beim Parkplatz der Sesselbahn-Talstation Lescha. Zuerst führt der Weg nach Plattas auf 1465 m ü.M. Vorbei an idyllischen Maiensässen* geht es weiter aufwärts nach Spatla Bella. Von hier weg führt der Weg praktisch geradeaus zur Sesselbahn-Bergstation Dultschinas. Am Ziel der Wanderung angekommen werden Sie mit einer atemberaubenden Aussicht ins Domleschg und in die faszinierende Bergwelt Graubündens belohnt. Verpflegungsmöglichkeiten gibt's bei der Sesselbahn-Tal- und Bergstation. Zurück zum Parkplatz der Sesselbahn-Talstation Lescha geht's mit der Sesselbahn, zu Fuss oder mit dem Schlitten.

*Das Maiensäss ist eine Sonderform der Alp. Es liegt noch unter der Baumgrenze und besteht aus mindesten einer Hütte und einem Stall. Das Wort ,Maiensäss' leitet sich vom Monat Mai ab, in dem man das Vieh zum ersten Mal auftrieb; es bedeutet damit ,Maiensitz'. Heute sind Maiensässe oft beliebte Feriendomizile.





Wegbeschreibung

Parkplatz Talstation Lescha - Plattas - Spatla Bella - Dultschinas

Verantwortlich für diesen Inhalt Viamala Tourismus.