Ein Berg im Fluss, Glaspass

Mittel
7.3 km
2:45 h
393 Hm
393 Hm
Schwemmholzkugel erinnert an die Zerstörungskraft
Themenpfad "Ein Berg im Fluss"

8 Bilder anzeigen

Säumerspielplatz Glaspass
1910 wurde am Heinzenberg das Ende des Lüschersees besiegelt. Das Seebecken wurde trockengelegt. Das Ende des Lüschersees ist jedoch nur ein Teil der spannenden Geschichte der Hangrutschungen am Heinzenberg.
Technik /6
Kondition 3/6
Höchster Punkt  2123 m
Tiefster Punkt  1813 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Glaspass, Postauto-Haltestelle
Ziel Glaspass, Postauto-Haltestelle
Koordinaten 46.677519, 9.349612

Beschreibung

Grossflächige Waldrodungen und ein zerstörerischer Wildbach verursachten Hangrutschungen. Erst ein umfangreiches Grossprojekt mit aufwändigen Gegenmassnahmen und teils massiven Eingriffen in Natur und Landschaft schuf Abhilfe.
All das und noch vieles mehr erzählt der Erlebnisweg am Heinzenberg. An über einem Dutzend Infopunkten wird Gross und Klein viel spannendes Hintergrundwissen vermittelt.
An den Zugangsportalen Glaspass und Obergmeind ist der kostenlose Wanderguide mit vielen Zusatzinformationen kostenlos zu beziehen.
Beim Lüschersee befindet sich eine gut eingerichtete Grillstelle, Brennholz ist vorhanden.

 

Allfällige Wanderweg-Sperrungen/-Einschränkungen oder -Umleitungen finden Sie hier.

Geheimtipp

Ein Besuch im Berggasthaus Beverin beim Glaspass.

Wegbeschreibung

Glaspass - Glasergrat - ehemaliger Lüschersee - Obergmeind (optionaler Einstieg) - Bruchalp - Glaspass

Start- und Zielpunkt: Postauto-Haltestelle Glaspass oder Zugangsportal Obergmeind.

Verantwortlich für diesen Inhalt Viamala Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.