Architektur

Camana-Hütten

Kirche Thalkirch
Zu einer Zeit, als noch keine Maschinen für den Transport des Heus vorhanden waren, bauten die Bergbauern dezentral Ställe, um ihr Heu zu lagern. Mit ihren Tieren wanderten sie schliesslich von Stall zu Stall. Zeugen dieser Entwicklung sind die «Camaner Hütten» oberhalb des Weilers Camanaboda.

Beschreibung

Besonders prägnant reihen sich die «Camaner Hütten» oberhalb des Weilers Camanaboda wie eine Perlenkette entlang der Weideflächen. Doch da die Gebäude in der modernen Landwirtschaft ihren Zweck zusehends verloren haben, leidet das landschaftsprägende Kulturgut. So kümmert sich der Verein Safier Ställe um deren Erhalt: Er sichert die Safier Ställe mit neuen Dächern und sucht mit den Bewohnern des Tals nach neuen Nutzungsformen.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Viamala Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.