Entstehungsgeschichte / Forschung

Eine Wiener Forschungsgruppe studierte bis im Frühjahr 2001 in Avers den Winterschlaf der Murmeltiere.

Avers Juf liegt auf 2126 Metern Höhe und ist damit die höchst gelegene ganzjährig bewohnte Siedlung Europas. Das gewonnene "Know-how" nehmen die WisschenschaftlerInnen mit. Die Erkenntnisse über die Murmeltiere aber bleiben vor Ort. Sie werden der Öffentlichkeit mittels des Erlebnis- und Lehrpfades zugänglich gemacht.

Die Murmeltiere lassen sich von den Menschen normalerweise nicht stören. Problematisch sind Hunde und Biker. Zudem ist das Jagen weitgehend verboten.

Kontakt Informationen

Gästeinformation Viamala
Bodenplatz 4
CH-7435 Splügen
Tel. +41 (0)81 650 90 30
Fax +41 (0)81 650 90 31

infoviamalach
www.murmeltier.ch

Führungen auf Anfrage.